Suche
  • TrailMotion Tirol

Sieg beim RUN2

Vom 31.08. bis zum 07.09.2019 findet die bereits 15. Auflage des Transalpine Runs statt. Heuer werden die Alpen in acht Etappen von Oberstdorf im Allgäu bis Sulden im Vinschgau überquert.

Auch dieses Jahr gibt es mit dem RUN2 die Möglichkeit nur die ersten beiden Etappen zu bestreiten.

Zwei Teams von TrailMotion Tirol, Lukas Kocher und Rene Mair, sowie Simon Melmer und Stefan Schimpfössl, nutzten diese Gelegenheit und starteten beim RUN2.

Die erste Etappe führte die beiden Teams von Oberstdorf nach Lech. Nach 40 km und 2.350 hm erreichten Lukas und Rene als Tagessieger das Ziel. Auch Simon und Stefan konnten mit Platz 11 überzeugen.

Bei der zweiten Etappe von Lech nach St. Anton (28 km, 1.800 hm) konnte Simon aufgrund einer Erkrankung nicht mehr teilnehmen. Stefan schloss sich Lukas und Rene an und das Trio erreichte erneut als Erster das Ziel.

Rene und Lukas konnten somit die RUN2 Overall-Wertung klar für sich entscheiden!

Reinhard Wohlfarter und seine Partnerin Stephanie Lieb, die den gesamten Transalpine Run bestreiten, legten einen perfekten Start hin. Sie konnten am ersten Tag den 3. Platz und bei der zweiten Etappe den 2. Platz bei den Senior Master Mixed erreichen.

Auch unser Vereinsmitglied Michael Mussak und sein Partner Klaus Jehle sind sehr gut unterwegs - 1. Etappe Platz 6, 2. Etappe Platz 5 (Master Men).

Gratulation den Finishern des RUN2 und alles Gute den Transalpine-Startern bei den folgenden Etappen!!!

179 Ansichten

​© 2018 TrailMotion Tirol . Proudly created with Wix.com