WETTBEWERBE

TSCHIRGANT SKY RUN - 12.06.2021

 

Der Tschirgant Sky Run feiert dieses Jahr seine große Premiere.

Das Rennen verläuft über den markanten, freistehenden Berg

"Tschirgant" mit Start und Ziel in Imst. Die Teilnehmer können sich

auf traumhafte Trails, technisch anspruchsvolle Passagen,

atemberaubende Ausblicke und tolle Downhills freuen!

Bewerbe:

- TS 16 Adventure: 16 km, 881 hm

- TS 26 Experience: 26 km, 1900 hm

- TS 42 Marathon: 42 km, 2360 hm

- TS 52 Ultra: 51,5 km, 3530 hm 

- Rosengarten Nightrace

Pitztal_Logo_Claim_office_RZ.jpg

GLETSCHERMARATHON  - 04. Juli 2021

Der Gletschermarathon Pitztal – Imst findet seit 2006

jährlich statt und ist inzwischen ein fester Bestandteil

der Sommersportevents in Tirol. Stetig steigende

Läufer- und Besucherzahlen zeigen das große Interesse

an dieser außergewöhnlichen Laufveranstaltung vom

Pitztaler Gletscher zur Bezirkshauptstadt Imst.

Die Strecke führt vom Talende durch die beeindruckende Bergkulisse des gesamten Pitztals bis zur Brunnenstadt Imst.


Besonderes Merkmal des Gletschermarathons: Entlang des Talflusses legen die Läufer bis ins Ziel zwar knapp 1.200 Höhenmeter meist sanft bergabfallend zurück, jedoch warten auch knackige 313 Aufstiegshöhenmeter darauf von den Läufern bezwungen zu werden. Neben der Marathon-Strecke stehen noch weitere Distanzen zur Auswahl. 

SALOMON 4 TRAILS  - 07.07. - 10.07.2021

Die beliebten SALOMON 4 Trails für Trailrunner & Wanderer

gehen vom 07. Juli bis zum 10. Juli 2021 auf das

zweite Teilstück Richtung Gardasee.

 

2019 führte die erste Runde von Seefeld in vier Tagen nach

Imst. Da sich die Streckenführung jedes Jahr ändert und die

Jahre auf dem Weg nach Italien aneinander anknüpfen, starten die Trailrunner und Wanderer 2021 im Zielort des Vorjahres, in Imst/Tirol. Zielort 2021 ist Nauders. Für die Wanderer gibt’s eine kleine Änderung, auf vielfachen Wunsch entfällt die  sportliche Wertung. 

 

Der erste Tag führt von Imst nach Wenns mit einer Länge von 25,5 Kilometern und 2.045 Höhenemetern im Aufstieg. Höchster Punkt ist der Anstieg zum Kreuzjoch (2.300 m). Am zweiten Tag von Wenns nach Ried im Oberinntal warten 27 Kilometer, 1.462 HM im Anstieg und grandiose Blicke ins Kaunertal. Die dritte Etappe von Ried im Oberinntal nach Pfunds geht über 27 Kilometern und 1.603 HM im Aufstieg. Das finale Teilstück von Pfunds nach Nauders ist nochmal 27 Kilometer lang. Mit dem Zadresjoch (2.391 m) wird der höchste Punkt der SALOMON 4 Trails erreicht. Insgesamt sind nach dem Event 2020 bereits 203 Kilometer von der Gesamtstrecke zum Gardasee geschafft.

4T_Logo_2018_Salomon_RGB_10cm300dpi-300x

PITZ ALPINE GLACIER TRAIL - 06. - 08. August 2021

"Die Trail Running Veranstaltung am Dach Tirols"

Die 9. Auflage des Pitz Alpine Glacier Trails von 06. – 08. August 2021  

am Dach Tirols verspricht wieder ein außergewöhnliches Event für

Trailrunner, Zuschauer und Begleitpersonen.

Während sich die Trailsportler auf den Weg machen, Gletscherpassagen zu überqueren, Höhenmeter zu sammeln und die Pitztaler Bergwelt über steile Wege zu erkunden, wandern die Begleitpersonen rund um den Rifflsee. Die Kinder können beim Kinder-Trail-Run ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und erste Trail Running Luft schnuppern – eine Veranstaltung für alle im Pitztal in Tirol: Familien, Sportler und Begeisterte!

Einzigartige Pfade und 3.000er mit einem atemberaubenden Sonnenaufgang sowie ein außergewöhnliches Rahmenprogramm versprechen perfekte Bedingungen für alle Profis, Einsteiger und Interessierte beim Pitz Alpine Glacier Trail 2021.

Pitztal_Logo_Claim_office_RZ.jpg

TRAILTRIPLE IMST - 17. - 19. September 2021

Geniale Trails, Teamspirit und schöne Landschaften. Das Event TrailTriple

Imst startet am 17. September mit dem Uphill Hochzeiger, einem sieben

Kilometer langen Bergsprint von Jerzens auf den Hochzeiger. Die zweite

Etappe des dreitägigen Events wartet mit einem besonderen Team-Format

auf: Getrennt laufen, gemeinsam im Ziel in Imst feiern, heißt es nach 25,7 bzw. 29,4 Kilometer beim Homerun Imst am Samstag 18. September. Die Mountain Challenge am 19. September hat es mit 33 Kilometern, 2270 Höhenmetern und technisch anspruchsvollen Passagen in sich. Teilnehmer*innen können die Tage/Rennen einzeln buchen oder die Herausforderung vom TrailTriple, also die Gesamtwertung aller drei Bewerbe, annehmen. Ein Einzelstart ist nicht möglich, die Rennen sind nur für Zweier-Teams konzipiert.